Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Auf der Basis von Motoren der amerikanischen Automobilindustrie bieten wir eine komplette Linie Gasmotoren bis zu 10,3 Litern Hubraum. Die Motoren sind erhältlich für industrielle Anwendungen, als GenSet oder auch in einer Premium-Version, vorbereitet für den anspruchsvollen Einsatz in Blockheizkraftwerken.
 
Die erhältlichen Aggregate basieren auf folgenden Grundmotoren:
1,6 Liter 4-Zylinder Reihenmotor (14 bis 43 kW)
Ursprünglich für Kleinwagen entwickelt, OHC-Benzinmotor mit 4 Zylindern und oben liegender Nockenwelle. Die Nockenwelle ist über einen Zahnriemen angetrieben, der Ventilspielausgleich erfolgt wartungsfrei über Hydrostößel.

Der 1,6 Liter Motor ist als Industrie- oder GenSet-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. In der Version für industrielle Anwendungen besteht zusätzlich die Möglichkeit, den Motor auch als Benzinmotor zu beziehen.

3,0 Liter 4-Zylinder Reihenmotor (20 bis 54 kW)

Demo Image
Der 3,0 Liter OHV-Motor hat ebenfalls 4 Zylinder, aber eine seitlich liegende Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt direkt über den Stirnradsatz. Die Ventile werden wartungsfrei über Hydrostößel in Verbindung mit Stößelstangen angesteuert.

Der 3,0 Liter Motor ist als Industrie-, GenSet- oder BHKW-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. In der Version für industrielle Anwendungen besteht zusätzlich die Möglichkeit, den Motor auch als Benzinmotor zu beziehen. Die BHKW-Version zeichnet sich durch einen Premium-Zylinderkopf mit gehärteten Ventilsitzringen sowie einer elektronischen Motorsteuerung mit Lambdaregelung zur Verlängerung der Lebensdauer aus. Zusätzlich verfügt diese Variante über einen wassergekühlten Abgaskrümmer, um die thermische Effizienz zu optimieren.

4,3 Liter 6-Zylinder V-Motor (30 bis 108 kW)

Demo Image

Der 4,3 Liter OHV-Motor hat 6 Zylinder in V-Anordnung und eine unten liegende Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt direkt über den Stirnradsatz. Die Ventile werden wartungsfrei über Hydrostößel in Verbindung mit Stößelstangen angesteuert.

Der 4,3 Liter Motor ist als Industrie- oder GenSet-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. In der Version für industrielle Anwendungen besteht zusätzlich die Möglichkeit, den Motor auch als Benzinmotor zu beziehen.

5,7 Liter 8-Zylinder V-Motor (42 bis 125 kW)

Der 5,7 Liter OHV-Motor hat 8 Zylinder in V-Anordnung und eine unten liegende Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt direkt über den Stirnradsatz. Die Ventile werden wartungsfrei über Hydrostößel in Verbindung mit Stößelstangen angesteuert.

Der 5,7 Liter Motor ist als Industrie-, GenSet- oder BHKW-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. Die BHKW-Version zeichnet sich durch Premium-Zylinderkopf mit gehärteten Ventilsitzringen sowie einer elektronischen Motorsteuerung mit Lambdaregelung zur Verlängerung der Lebensdauer aus.

8,0 Liter 8-Zylinder V-Motor (67 bis 186 kW)

Demo Image

Der 8,0 Liter OHV-Motor ist vom Grundaufbau mit dem 5,7 Liter Motor identisch und hat ebenso 8 Zylinder in V-Anordnung und eine unten liegende Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt auch hier direkt über einen Stirnradsatz. Die Ventile werden wartungsfrei über Hydrostößel in Verbindung mit Stößelstangen angesteuert.

Der 8,0 Liter Motor ist als Industrie-, GenSet- oder BHKW-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. Die BHKW-Version zeichnet sich durch Premium-Zylinderkopf mit gehärteten Ventilsitzringen sowie einer elektronischen Motorsteuerung mit Lambdaregelung zur Verlängerung der Lebensdauer aus. Zusätzlich verfügt diese Variante über wassergekühlte Abgaskrümmer, um die thermische Effizienz zu optimieren. Die meisten der Pripherieteile der gut bekannten GM V8 Motoren passt.

10,3 Liter V8 (im Prototypstadium - limitiert verfügbar -70 bis 200 kW - oder mehr)

Demo Image

Unser 10,3 Liter OHV-Motor ist vom Grundkonzept dem 5,7 Liter Motor ähnlich und hat ebenso 8 Zylinder in V-Anordnung und eine unten liegende Nockenwelle. Der Antrieb der Nockenwelle erfolgt auch hier direkt über einen Stirnradsatz. Die Ventile werden wartungsfrei über Hydrostößel in Verbindung mit Stößelstangen angesteuert.

Der 10,3 Liter Motor ist als Industrie-, GenSet- oder BHKW-Motor verfügbar und kann grundsätzlich mit Erdgas (NG) oder Flüssiggas (LPG) betrieben werden. Die BHKW-Version zeichnet sich durch Premium-Zylinderkopf mit gehärteten Ventilsitzringen sowie einer elektronischen Motorsteuerung mit Lambdaregelung zur Verlängerung der Lebensdauer aus. Zusätzlich verfügt diese Variante über wassergekühlte Abgaskrümmer, um die thermische Effizienz zu optimieren. Die meisten der Peripherieteile der gut bekannten GM V8 Motoren passen.