Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Bild

Allison Transmission präsentiert auf der IAA 2014 sein bisher größtes Getriebespektrum in Europa

HANNOVER – Allison Transmission wird auf der IAA Nutzfahrzeuge vom 25. September bis zum 2. Oktober in Hannover das größte Vollautomatikgetriebespektrum präsentieren, das das Unternehmen bisher in Europa gezeigt hat: von der Baureihe 1000/2000 (1000/2000 Series™) für leichte Nutzfahrzeuge über die Serien 3000 (3000 Series™) und 4000 (4000 Series™) für mittelschwere und schwere Fahrzeuge bis hin zu den 6000er Off-Highway-Modellen (6000 Series™).

Allison Transmission eröffnet neue Einrichtung in den Niederlanden

INDIANAPOLIS, USA, 15. Januar 2014 – Allison Transmission Holdings Inc. (NYSE: ALSN) hat letzte Woche in den Niederlanden eine neue Mehrzweckeinrichtung eröffnet, um seine Kunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika noch besser betreuen zu können. Das 3.171qm große Gebäude befindet sich in Sliedrecht (nahe Rotterdam) und bündelt die Teile-Distribution, die Produktmodifikation sowie Kundenschulungen für diese Regionen unter einem Dach.

Erste Wahl für chinesische Kohleminen: Bergbau-Muldenkipper mit Allison Vollautomatik

Allison Vollautomatikgetriebe bieten der chinesischen Xinjing Mine eine verbesserte Zuverlässigkeit, reduzierte Ausfallzeiten und eine höhere Effizienz – selbst unter extremsten Einsatzbedingungen.

PEKING, China, 13. Januar 2014 – Nass, rutschig, felsig und uneben – das sind nur einige der harten Einsatzbedingungen in der Xinjing Mine in Qingtongxia im Nordwesten Chinas. Wenn jetzt noch ständige Schäden an manuellen Getrieben und lange Lieferzeiten für Ersatzteile hinzukommen, können selbst die besten Fahrer nicht effizient arbeiten. Aus seiner Erfahrung weiß Ha Quanyou, Flottenmanager bei Xinjing Coal Ltd. Company, dass manuelle Getriebe die Arbeit in der Mine nicht bewältigen können. Deshalb hat er sich jetzt für Muldenkipper – Modell GL8606K420CA6K Xi Bei Lang – mit Cummins ISME420 30 Motoren und den zuverlässigen Allison 4500ORS Getrieben entschieden.

Allison Transmission: Hauptlieferant für südkoreanische Feuerwehrfahrzeuge

In den vergangenen 10 Jahren hat Allison Transmission über 1.000 Vollautomatikgetriebe an südkoreanische Feuerwehrfahrzeughersteller geliefert, unter anderem an Hyundai Motors und TATA Daewoo Commercial Vehicle.

SEOUL, Südkorea, 8. Januar 2014 – Allison Transmission hat kürzlich seine Position als führender Anbieter von Vollautomatikgetrieben für den südkoreanischen Feuerwehrfahrzeugmarkt bestätigt. Allison ist seit 2003 in diesem Anwendungsbereich tätig; seither hat der weltweit größte Hersteller von Automatikgetrieben für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge mehr als 1.000 Getriebe an Feuerwehrfahrzeughersteller in Südkorea geliefert. Dabei handelt es sich um die Allison Getriebe-Baureihen 2500, 3000, 3200 und 4500 für eine Vielzahl von Einsatzfahrzeugen unterschiedlicher Art und Größe.

Indonesien: Allison Transmission erobert Schnellbussystem mit chinesischen Busherstellern

66 Gelenkbusse mit einer Länge von 18 Metern werden im indonesischen Schnellbussystem Bus Rapid Transit (BRT) eingesetzt; alle Fahrzeuge sind mit Allison Vollautomatikgetrieben ausgestattet und bieten dadurch eine hervorragende Leistung.

PEKING, China, 6. Januar 2014 – Die indonesische Hauptstadt Jakarta fördert aktiv das Schnellbussystem Bus Rapid Transit (BRT), um den dichten Innenstadtverkehr zu entlasten. Über 200.000 Menschen nutzen für ihren täglichen Arbeitsweg das BRT-System. Deshalb gab der örtliche Verkehrsverbund die Anschaffung von 66 Zhong Tong LCK6180GC Bussen mit Allison Vollautomatikgetrieben bekannt. Diese neuen Busse werden auf der BRT-Route 1 eingesetzt. Der Auftrag über 66 LCK6180GC Busse ist die bisher größte Einzelbestellung von 18m Gelenkbussen für das indonesische BRT-System TransJakarta – und alle 66 Busse verfügen über Allison T375R Getriebe. Seit der Inbetriebnahme wird die Busflotte mit Automatikgetrieben vom indonesischen Markt sehr gut aufgenommen. Das indonesische Verkehrsministerium, die Stadtverwaltung von Jakarta und die Busfahrer loben die Zuverlässigkeit, Lebensdauer sowie die hohe Effizienz und Sicherheit der Fahrzeuge in höchsten Tönen.